buehne_gesundheitsprogramme_1.jpg
buehne_gesundheitsprogramme_2.jpg
buehne_gesundheitsprogramme_3.jpg
buehne_gesundheitsprogramme_4.jpg
buehne_gesundheitsprogramme_5.jpg
GesundheitsprogrammeGesundheitsprogramme

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Gesundheit
  3. Gesundheitsprogramme

Gesundheitsprogramme

Ansprechpartnerin

Frau
Marion Jacoby

Telefon 07141 121-225
Telefax 07141 121-125
jacoby(at)drk-ludwigsburg.de

Monreposstr. 53
71634 Ludwigsburg

Bleiben Sie bis ins hohe Alter fit mit den DRK-Gesundheitsprogrammen, in denen Sie  Sie ein abwechslungsreiches Angebot unter qualifizierter Anleitung finden. Die DRK-Gesundheitsangebote halten geistig fit, trainieren das Orientierungsvermögen und können helfen, Stürze zu verhindern.

Erhalten Sie Ihre Sicherheit und Ihr Selbstvertrauen

Die Gruppen/Kurse für Bewegung wie Gymnastik, Tanzen Wassergymnastik und Yoga sprechen alle Körperpartien an und zielen darauf, den Stoffwechsel anzuregen.   Das Gedächtnistraining richtet sich an Senioren, die ihre geistige Fitness erhalten möchten.

Unsere Gesundheitsprogramme stehen allen Bürgern offen

Es sind keine besonderen Voraussetzungen oder Kenntnisse notwendig. Alle Frauen und Männer ab 55 Jahren, die Lust an der Bewegung und dem Zusammensein mit Gleichgesinnten haben sind herzlich willkommen. Ganz gleich wie fit oder alt Sie sich fühlen, Sie können beim Roten Kreuz die Freude an Bewegung (wieder-)finden und das Vertrauen in Ihr Gedächtnis erhalten.

Gesundheitsprogramme - Gut leben im Alter!

Bei unseren Gesundheitsprogrammen kann jeder ab 55 Jahren mitmachen, sofern keine gesundheitlichen Einschränkungen der Ausübung der gewählten Sportart entgegenstehen. Bitte befragen Sie hierzu Ihren Arzt.

  • Gymnastik
    • Wohldosierte Übungen, angepasst an die körperlichen Eigenschaften der Teilnehmer/Innen, aktivieren Körper und Geist.
    • Zum Programm gehören Übungen mit kleinen Geräten (z. B. Kirschkernsäcke oder Therabänder) ebenso wie Partnerübungen.
  • Wassergymnastik
    • Bei Wassertemperaturen von 28°C bis 32°C wird im brusttiefen Wasser geübt - für Nichtschwimmer also kein Problem.
    • Mit gezielten Übungen werden Wasserwiderstand und Auftrieb genutzt, um die Muskulatur zu kräftigen sowie Ausdauer und Beweglichkeit zu fördern.
  • Tanzen
    • Spielerisch werden Schritte zur Musik erlernt.
    • Vom Volkstanz über Discofox bis hin zum sogenannten Sitztanz, alles wird den individuellen Wünschen angepasst.
  • Yoga
    • Die Teilnehmer/innen lernen, ihrem Körper mehr Bewusstheit zu schenken und auf seine Bedürfnisse zu achten.
    • Über eine vertiefte Atmung wird Ruhe und Ausgeglichenheit erlangt. 
    • Inhalte bilden Körperhaltungen (asanas), Atemtechniken (pranayamas), Konzentrationsübungen (dharanas) und die Entwicklungen von Körperbewusstheit, welche unter Beachtung der individuellen Möglichkeiten ausgeführt werden.
  • Gedächtnistraining
    • "Wer rastet, der rostet." So ist auch unser Gehirn und damit die Gedächtnisleistung in Gefahr zu rosten.
    • In unserem Kurs lernen Sie, wie Sie sich an anscheinend vergessenes Wissen wieder erinnern können, aber Sie lernen auch, wie Sie sich Gesichter, Namen und Zahlen künftig besser merken.
    • Konzentrationsübungen bewirken ein leichteres Erinnern: Die "grauen Zellen" können nur funktionieren, wenn sie gefordert werden.