1920x640_buehne_rettungsdienst.jpg
InfoveranstaltungenInfoveranstaltungen

Sie befinden sich hier:

  1. Infoveranstaltungen

Infoveranstaltung Freiwilliges Soziales Jahr / Bundesfreiwilligendienst

Ansprechpartner

Herr
Oswin Tingler

Telefon 07141 120-270
Telefax 07141 120-170
tingler(at)drk-ludwigsburg.de

Monreposstr. 53
71634 Ludwigsburg

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) ist ein gesetzlich abgesichertes soziales Bildungsjahr für junge Menschen. Im FSJ leisten Jugendliche praktische Arbeit in Krankenhäusern, Altenheimen, Behinderteneinrichtungen oder Sozialstationen und nehmen daneben an persönlichkeitsbildenden Seminaren teil. Hierzu bietet der DRK-Kreisverband Ludwigsburg e.V. eine Infoveranstaltung an um etwaige Fragen und Anregungen zu klären sowie das Thema FSJ / BFD im DRK Ihnen näher zu bringen.

Vorab ein paar Grundlegende Informationen

Was brauche ich dafür?

Voraussetzung für ein FSJ im Krankentransport sind:

  • Mindestalter von 18 Jahren, maximal 27 Jahre
  • Führerschein der Klasse B (bevorzugt mit Fahrpraxis)
  • einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis
  • Eine gewisse physische Grundkondition, da wir unsere Patienten häufig umsetzen oder auch tragen müssen
  • Du solltest dich vorab mit dem Gedanken auseinandersetzen, eventuell auch mit Leid wie Unfälle oder auch schwere Erkrankungen und dem Tod konfrontiert zu werden.
  • Blut zu sehen, sollte für dich kein Problem darstellen
  • Eine Umfassende Impfung (Hepatitis A & B, Tetanus,...) ist vorab empfohlen

Was ist mein Aufgabenbereich?

Du wirst in 2 Bereichen arbeiten: Zum einen im Krankentransport, zum anderen (während der Ausbildung) im Rettungsdienst, also der Notfallrettung.

Im Allgeinen wird die Arbeit im Krankentransport deine Arbeitszeit ausmachen:
Zusammen mit einem Kollegen/in - meistens auch ein FSJler - wirst du eigenständig Patienten transportieren, die auf einen professionellen Krankentransport angewiesen sind. Zum Beispiel sind das Krankentransporte zu fachärztlichen Behandlungen oder Einweisungen ins Krankenhaus. Dazu kommen Verlegungen zwischen Krankenhäusern, die nicht selten Fahrten bis an den Bodensee und darüber hinaus erfordern. Dabei ist jede Fahrt eine neue Herausforderung, da jeder Patient und jede Strecke anders ist.

Für deine Arbeit steht dir ein vollausgestatteter Krankentransportwagen zur Verfügung, dessen Einsatzbereitschaft du im Rahmen deiner täglichen Routine sicherstellen wirst.
Die Arbeitszeit beträgt rund 40 Stunden in der Woche, gearbeitet wird in Schichten, die zwischen sechs und zehn Stunden dauern. Etwa einmal im Monat wird auch am Wochenende gearbeitet, gegebenenfalls auch an Feiertagen.

Eine weitere Übersicht über das Freiwillige Soziale Jahr sowie dem Bundesfreiwilligendienst findest du hier:

  • Freiwilliges Soziales Jahr

    Das DRK bietet die Möglichkeit, bei einer Vielzahl von Einrichtungen ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) zu absolvieren. Die Aufgaben und Möglichkeiten sind dabei so spannend wie vielfältig.
    Weiterlesen

Veranstaltungsort

Die Veranstaltung findet um 18:00 Uhr in der Reuteallee 19 in 71634 Ludwigsburg statt.

Eine kurze Anmeldung telefonisch oder per E-Mail ist erforderlich!